Schlagwort: Bob Ross

  • [:de]Ein neues Bild[:en]A new picture[:]

    [:de] Der hereinbrechende Herbst hat mich irgendwie nicht herbstlich, sondern gleich winterlich gestimmt. Deshalb habe ich – in eine Wolldecke eingewickelt, bei Kerzenlicht und heißem Kakao – meine Bob-Ross-Folgen nach einem Wintermotiv durchsucht und mich dann für das Bild „Winter Sun“ entschieden. Entweder war dieses Bild einfacher zu malen als die vorherigen, oder ich habe […]

  • Peaceful Reflections

    [:de] So nennt sich das dritte Bild, das ich unter Anleitung von Bob Ross gemalt habe. Leider habe ich aus Versehen zum falschen Rot gegriffen, sodaß es in der Farbgebung jetzt ein bißchen kitschig geworden ist. Auch der Himmel ist mir nicht so gut gelungen, da er eher wie ein dicker Regenbogen aussieht anstatt nach […]

  • [:de]Opus zwei[:en]Opus two[:]

    [:de] Heute habe ich mein zweites Kunstwerk in Öl erschaffen, und ich war total erstaunt, wieviel besser es schon klappte, obwohl es ja eben erst der zweite Versuch war. Aber ich habe deutlich gemerkt, daß ich allein durch das erste Bild bereits einige Erfahrungen gesammelt hatte. So hatte ich diesmal immerhin eine ungefähre Ahnung, wieviel […]

  • „Happy little trees“

    [:de] Schon vor Monaten habe ich mir ein kleines „Maler-Starterkit“ gekauft, das im Supermarkt im Sonderangebot war und neben ein paar Leinwänden auch Pinsel, Palette und Acrylfarben enthielt. Da ich aber eigentlich lieber mit Öl malen wollte, habe ich dann noch einige Ölfarben und eine kleine Flasche Leinöl günstig erstanden. Naja, wie gesagt, das ist […]