Deutsch English
Windows 7 Read this post in English

Windows Aero: Glas-Effekt (diagonale Linien) entfernen

Normalerweise poste ich meine kleinen, trickreichen Entdeckungen ja immer sofort – auch, um sie selbst jederzeit hier wieder nachschlagen zu können, falls ich sie mal vergesse. Aber bei diesem Thema dachte ich vor einiger Zeit, daß ich es mir auch so merken könnte und es ansonsten wahrscheinlich eh kaum jemanden interessieren würde. Falsch gedacht! Heute brauchte ich es wieder und konnte mich nicht mehr erinnern. ;)

Windows Aero Glas-Effekt

Windows Aero Glas-Effekt

Wovon ich überhaupt rede? Bei den Aero-Designs von Windows 7 kann man ja alles mögliche einstellen – Fensterfarbe, Fenstertransparenz und lauter solchen Kram. Was man jedoch nicht einstellen kann, sind diese mistigen Glas-Reflektionen, die als diagonale Linien auf sämtlichen Fensterrahmen sichtbar werden.

Ich glaube, viele Leute bemerken die Reflektionen nicht einmal. Ich hatte damals mehrere Leute gefragt, ob sie wüßten, wie man diesen Effekt deaktivieren kann. Doch sie behaupteten, sie hätten da gar keinen Glas-Effekt. Als ich aber Beweis-Screenshots forderte, stellte sich heraus, daß auch sie diese Linien auf den Fenstern hatten! :D
Bestimmt können viele nicht nachvollziehen, daß man sich an etwas so Unwichtigem stört. Doch immerhin: Ich bin nicht die Einzige! In einem Windows-7-Forum regte sich auch jemand darüber auf, und dort fand ich dann auch die Lösung.

Lösung

Windows 7 Design-Anpassung

Windows 7 Design-Anpassung

Kurz gesagt: Man öffnet den Registrierungs-Editor (Startmenü → regedit.exe eintippen → Enter), drückt Strg+F und sucht nach dem Schlüssel ColorizationGlassReflectionIntensity. Hat man den Eintrag gefunden, macht man einen Doppelklick darauf, trägt als Wert eine 0 (Null) ein und bestätigt mit „OK“. Übernommen wird die Änderung erst beim nächsten Anmelden.

Achtung: Sobald man auf der Systemsteuerungsseite „Anpassung“ unter „Fensterfarbe“ Änderungen vornimmt (siehe Abbildung), wird der blöde Effekt automatisch wieder aktiviert, und man muß erneut den Wert in der Registrierung auf 0 setzen. Man sollte also sein Design zuerst perfekt einstellen und dann den Glas-Effekt entfernen.

Update (2. August 2011)

Vantage509 hatte die hervorragende Idee, aus dem Ganzen eine Windows-Registrierungsdatei zu machen. Einfach den folgenden Code in einen Texteditor kopieren und als *.reg-Datei speichern (oder meine removelines.reg runterladen). Wann immer nun die Streifen wieder auftauchen, braucht man nur einen Doppelklick auf die Datei zu machen, und schon ist alles wieder in Ordnung.

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\DWM]
"ColorizationGlassReflectionIntensity"=dword:00000000


Kommentare

  1. 14. Februar 2015
    3:20 Uhr

    dangke flag

    Now my window borders looks beautiful. But it doesn’t work with Aero Peek preview for the desktop.

  2. 18. Dezember 2013
    20:18 Uhr

    AnimeTenchou

    Please help, this registry edit isn’t working for me.

  3. 26. Mai 2012
    18:29 Uhr

    Ginchen

    I just reset my design, and the value became 32. So that seems to be the default value. :)

  4. 26. Mai 2012
    18:23 Uhr

    famicube64 flag

    What is the default setting for this registry key? I like the Aero stripe effect but mine keep being removed for some reason.

  5. 31. Januar 2012
    19:17 Uhr

    Joris flag

    Thank You very very much!

    Greetings from Lithuania! :)

  6. 25. August 2011
    3:43 Uhr

    Colper flag

    Hey man, thanks for this post. I found it very useful. I wish Windows would allow for users to remove this without having to do something so dramatic.

    Also, I have recently found that using Custo Packs http://www.custopack.com is an easy way to change Windows‘ themes. Its about as easy as it gets when installing themes. There are OSX Lion themes, various windows themes, and many peoples own creative doings. Its just a software where you download themes, and its free. Anyway, I figured that anyone looking to get the Aero glass lines out might be the kind of person that likes to customize things, so I thought I would drop a line and tell you about it.

    Again, Thanks, your solution is the best I have found in regards to the „lines/folds“.

  7. 2. August 2011
    18:41 Uhr

    Ginchen flag

    Oh, yeah! Good point, why didn’t I think of that? :D Thanks.

  8. 2. August 2011
    18:16 Uhr

    Vantage509 flag

    To make this a little easier to reset, you can save the text that’s below the line as a *.reg file and run it whenever you need to disable the glass effect:
    ―――――――――――――
    Windows Registry Editor Version 5.00

    [HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\DWM]
    „ColorizationGlassReflectionIntensity“=dword:00000000

Kommentieren

Erlaubtes HTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <p> <pre lang="" line="" escaped=""> <q cite=""> <strike> <strong> <img src="" alt="" class="" width="" height=""> | Codeschnipsel können in `backticks` gepostet werden. Beispiel: `<?php echo "Hi!"; ?>`