Deutsch English
Windows 7 Read this post in English

Windows 7: Video-Bibliothek lädt ewig?

Windows-7-Bibliotheken

Windows-7-Bibliotheken

Eine der zahllosen (und eher entbehrlichen) Neuerungen von Windows 7 sind die Bibliotheken. Gibt es wirklich Leute, die ihre Bild‑, Musik‑ und Videodateien an verschiedenen Orten auf der ganzen Festplatte verstreuen? Ich persönlich bin sehr ordnungsliebend und lagere immer alle meine Dateien zentral in den dafür vorgesehenen Ordnern „Eigene Bilder“, „Eigene Musik“ und „Eigene Videos“ ab. Deshalb befindet sich in meiner Bilderbibliothek auch nur dieser eine Bilderordner, in meiner Musikbibliothek nur dieser eine Musikordner und in der Videobibliothek … naja, Ihr wißt, wie es weitergeht. Eigentlich sind die Bibliotheken in meinem Fall also völlig sinnlos. Warum ich sie trotzdem benutze? – Ehrlich gesagt nur, damit meine Dateien im Explorer schön weit oben angezeigt werden und leicht erreichbar sind. Im Grunde mißbrauche ich sie also lediglich als eine zweite Favoritenliste.

Aber ich schweife mal wieder ab. (Das wiederum ist das Schöne am eigenen Blog: Da kann man schweifen soviel man will!) Jedenfalls wird man bei der Videobibliothek ab einer gewissen Anzahl von Videos ein Problem feststellen: Jedesmal, wenn man die Bibliothek öffnet, scheint Windows sämtliche Dateien neu einzulesen, zu überprüfen, neue Thumbnails zu erstellen oder was-weiß-ich-was zu tun. Ich habe eigentlich keine Ahnung, was es da tut. Ich weiß nur, daß es jedesmal etliche Sekunden dauert, während derer man auch nichts anklicken kann, da sich der Ordner erst nach und nach mit Thumbnails füllt und immer, wenn man gerade klicken will, die Dateien verrutschen und man das Falsche unterm Cursor hat.

Videobibliothek beschleunigen

Videobibliothek optimieren

Videobibliothek optimieren

Dieses nervige Verhalten kann man loswerden, indem man der Videobibliothek sagt, daß sie sich eben nicht wie eine Videobibliothek verhalten soll. ;) Das geht so:

  1. Rechtsklick auf die Bibliothek (also auf „Videos“) → „Eigenschaften“
  2. unter „Diese Bibliothek optimieren für:“ irgendetwas anderes auswählen als „Videos“ (z.B. „Allgemeine Elemente“)
  3. mit „OK“ bestätigen

Damit ist das lästige lange Laden beim Öffnen der Bibliothek passé!



Kommentare

  1. 13. März 2011
    18:18 Uhr

    Udo flag

    Was ein geiler Tipp. Funktioniert super, danke.

Kommentieren

Erlaubtes HTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <p> <pre lang="" line="" escaped=""> <q cite=""> <strike> <strong> <img src="" alt="" class="" width="" height=""> | Codeschnipsel können in `backticks` gepostet werden. Beispiel: `<?php echo "Hi!"; ?>`