Deutsch English
Internet Read this post in English

Miranda IM: keine Verbindung zu ICQ

Seit ein oder zwei Tagen konnte mein Miranda nicht mehr zu ICQ connecten. Erst dachte ich, da wäre sicher nur ein Server vorübergehend unerreichbar, aber nach zwei Tagen kam mir das dann doch komisch vor. Den Grund für das Problem konnte ich aber schnell herausfinden: AOL, denen ICQ früher mal gehörte, hat den bisherigen SSL-Login-Server abgeschaltet. Das heißt, wenn man sein Miranda so eingestellt hat, daß es eine sichere Verbindung zum ICQ-Server aufbaut, dann schlägt die Verbindung jetzt mit folgender Meldung fehl:

Connection failed.
The server did not accept this client version

Lösung

Entweder deaktiviert man SSL ganz:

SSL deaktivieren

SSL deaktivieren

Oder man aktiviert es, ersetzt dann aber die automatisch erscheinende alte Server-Adresse slogin.oscar.aol.com durch die neue slogin.icq.com:

Neue SSL-Adresse

Neue SSL-Adresse

In der Development-Version ist wohl die neue Adresse auch schon eingetragen. Wahrscheinlich dauert es also nur noch wenige Tage, bis sich das Problem sowieso von allein löst. Aber so lange kann ich nicht warten! ;)

Update (1. November 2010)

Seit gestern steht die neue Version zum Download bereit, in der das Problem behoben wurde.



Kommentare

  1. 31. Oktober 2010
    2:24 Uhr

    Maggus flag

    Danke!

Kommentieren

Erlaubtes HTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <p> <pre lang="" line="" escaped=""> <q cite=""> <strike> <strong> <img src="" alt="" class="" width="" height=""> | Codeschnipsel können in `backticks` gepostet werden. Beispiel: `<?php echo "Hi!"; ?>`