Deutsch English
Sprache Read this post in English

Werners Index – das beliebte Latein-Wörterbuch ist wieder da!

Latein-Wörterbuch

Latein-Wörterbuch

„Werners Index“ – wahrscheinlich den meisten Lateinfreunden und –schülern der letzten zehn bis zwanzig Jahre ein Begriff. Unter diesem Namen bot Werner Eichelberg unter anderem eine umfangreiche lateinische Vokabelliste an, die vielerseits beliebt und auf so ziemlich jeder lateinbezogenen Seite verlinkt war – bis sie eines Tages spurlos verschwand.
Als ich versuchte, die Seite über Google wieder ausfindig zu machen, merkte ich, dass wohl nicht wenige Menschen diese Seite ebenfalls sehr gemocht haben: Sobald man „werners i“ eingetippt hat, ergänzen die automatischen Suchvorschläge dies um „ndex“ und „latein“.

Nun, für alle, die dieses Wörterbuch so sehr vermissen wie ich, habe ich eine etwas überarbeitete und modernisierte Version hochgeladen, die ab sofort unter wernersindex.ginchen.de zur Verfügung steht.

Weitere Informationen

Werners Index war eine der zahllosen Seiten von Werner Eichelberg aus Stade. Sie war unter der Domain werners-index.de zu erreichen und beinhaltete eine umfangreiche Sammlung von Links zu Informationen über Römer und Germanen, verschiedene Länder, Regionen und etliche Sprachen. Neben mehreren anderen Wörterbüchern fand sich hier auch ein einfaches Latein-Wörterbuch.

Dazu muss man sagen, dass diese Seiten aus einer Zeit stammten, zu der das Internet noch in den Kinderschuhen steckte: Eine komfortable Suche gab es nicht. Das Wörterbuch bestand lediglich aus langen, statischen HTML-Seiten, auf denen die Vokabeln aufgelistet waren.

Seit einiger Zeit aber sind Werner Eichelberg und all seine Seiten spurlos aus dem Netz verschwunden. Und obwohl es heute weitaus komfortablere Möglichkeiten gibt, lateinische Begriffe nachzuschlagen (z. B. dict.cc), fehlte mir – und, wie ich glaube, vielen anderen auch – diese simple, alte Vokabelliste sehr.

Deshalb habe ich das Wörterbuch rekonstruiert, entschlackt, in zeitgemäßem, modernem HTML neu geschrieben und das Ergebnis hier online gestellt. Sämtliche Anerkennung für die Vokabellisten gebührt jedoch Werner Eichelberg.



Kommentare

  1. 29. Dezember 2010
    17:07 Uhr

    Matti Helmers flag

    Ganz lieben Dank für’s Weiterführen der Latein‑
    Vokabelliste. War ewig nicht mehr auf Werners Seite und musste am heutigen 29. Dez. 2010 feststellen, daß der Namnesgeber verstorben.
    War immer mal spannend, auf seinen Webseiten
    rumzulungern und zu stöbern.

    Hans-Matti (*1959) aus Wuppertal

  2. 4. August 2010
    13:32 Uhr

    Ginchen flag

    Diese traurige Vermutung kam mir zwischendurch auch schon. Nun ist sie Gewissheit.

    Dann hoffe ich einfach, dass er nichts dagegen gehabt hätte, wenn ich sein schönes Wörterbuch hier wieder aufleben lasse.

  3. 4. August 2010
    11:23 Uhr

    Litauen-Fan flag

    Werner Eichelberg ist am 15.08.2009 leider verstorben.

Kommentieren

Erlaubtes HTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <p> <pre lang="" line="" escaped=""> <q cite=""> <strike> <strong> <img src="" alt="" class="" width="" height=""> | Codeschnipsel können in `backticks` gepostet werden. Beispiel: `<?php echo "Hi!"; ?>`