Deutsch English
Internet Read this post in English

History im Chatfenster bei Miranda

Miranda IM

Miranda IM

Heute gibt es mal einen Tip für alle Anwender des wunderbar simplen und leichtgewichtigen Instant Messengers „Miranda“. Manchmal tritt bei diesem das Problem auf, daß beim Starten eines Gesprächs die komplette History des entsprechenden Kontaktes geladen und im Chatfenster angezeigt wird. Das mag einem am Anfang vielleicht nicht einmal auffallen – ich selbst habe es lange Zeit überhaupt nicht wahrgenommen –, bis die History irgendwann so lang wird, daß das Öffnen des Fensters mehrere Sekunden dauert und den Rechner zum Rödeln bringt.

dbtool.exe

dbtool.exe

Für solche und ähnliche Probleme gibt es eine einfache Lösung: Im Installationsverzeichnis von Miranda liegt eine Datei namens dbtool.exe. Diese führt man aus, nachdem man Miranda beendet hat. Zur Vorsicht kann man im ersten Auswahlfenster das Häkchen bei „Create backup“ setzen. Anschließend wählt man im nächsten Fenster „Mark all events read“ aus und läßt das Tool seine Arbeit verrichten. Nun sollte beim Starten eines Chats das Fenster wieder leer sein.

Quelle: http://forums.miranda-im.org/showthread.php?t=20034



Kommentieren

Erlaubtes HTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <p> <pre lang="" line="" escaped=""> <q cite=""> <strike> <strong> <img src="" alt="" class="" width="" height=""> | Codeschnipsel können in `backticks` gepostet werden. Beispiel: `<?php echo "Hi!"; ?>`